Rückblick

Frittlingen wird für einen Abend zur Südtirolmetropole

 

Das 10. Südtirolfest am vergangenen Wochenende wurde vor beinahe ausverkauftem Haus zum vollen Erfolg.

Ab 17 Uhr strömten die Besucher in die Leintalhalle. Bevor um 18 Uhr die "Partschinser Gosthausmusi" aufspielte

wurden die Sitzplätze schon zur Mangelware. Ein buntes Publikumm in allen Altersklassen freuten sich gemeinsam

auf den bevorstehenden Südtiroler-Abend. Unsere vier Freunde Hubert, Michel, Hubert und Sepp begeisterten die Zuschauer

mit ihrem musikalischen Können, während sich die Gäste Speck, Käse und Wein aus Südirol schmecken ließen.

 

Gegen 21 Uhr verlagerte sich das Geschehen auf die Hatuptbühne. Bevor "Volxrock" in den Abend startete, konnte unser

Überraschungsgast Marina Ferdinand mit alten Schlager die Stimmung anheizen. Als danach "Volxrock" die Bühne betreten hatte,

konnten Sie sofort das Publikum mitreißen und brachten mit ihrer "wilden Volksmusik" Partystimmung pur in die Frittlinger Halle.

Ein Abend für alt und jung, mit tollem Ambiente und ausgelassener Feierstimmung endete dann spät in der Nacht. Von vielen Gästen wurde

Lob und Anerkennung für diese Veranstaltung ausgesprochen.

 

Die Freude Südtirols bedanken sich bei allen Helfern, von Küche bis Bar, Auf- und Abbau. Nur mit einem tollen Team kann so eine Veranstaltung

gelingen und zum Erfolg werden. Danke an die Sponsoren und natürlcih an alle anwesenden Gäste. Es war wirklich ein Spektakel.

Auch war es uns natürlich eine große Freude und Ehre, dass uns auch wieder so viele Freunde aus Partschnis besucht haben.

 

Danke an alle!

Eure Freunde Südtirols e.V.